Gesundheitsreport 2013: Männergesundheit im Erwerbsleben

Das pelzblog hat sich kürzlich mit dem Gesundheitsreport 2013 – Männergesundheit im Erwerbsleben der BEK beschäftigt:

Was ich auch noch dazu sagen muss: Krankenkassenleistungen für Frauen sind um einiges höher als die Krankenkassenleistungen für Männer. Es müsste von den erbrachten Leistungen der Krankenkassen eigentlich eher umgekehrt sein. Männer müssten die “Fehlzeiten durch Krankheit”-Statistiken anführen.
Es sterben mehr Männer an Krebs und es gibt weniger Leistungen innerhalb der Krebsvorsorge für Männer. Dennoch fehlen Männer weniger im Arbeitsleben. Man könnte dies als eklatanten Unterschied in der wirtschaftlichen Arbeitsqualität innerhalb der Geschlechter werten.

Weiterlesen

Advertisements